Sag uns, was los ist:

Willich - A 52 in Richtung Roermond - Sattelzug erfasst Arbeitsmaschine - Ein Schwerverletzter

(ots) - Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei

Dienstag, 5. Mai 2015, 9.50 Uhr

Willich - A 52 in Richtung Roermond - Sattelzug erfasst Arbeitsmaschine - Ein Schwerverletzter

Mit schweren Verletzungen wurde ein 55-jähriger Fahrer einer Arbeitsmaschine heute Morgen in eine Klinik eingeliefert. Sein Fahrzeug war kurz zuvor in Höhe der Abschlussstelle Willich-Schiefbahn von einem Sattelschlepper erfasst worden.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei befuhr ein 42-jähriger belgischer Berufskraftfahrer zur Unfallzeit die A 52 in Richtung Roermond. Aus bislang unklaren Gründen geriet der Zug in Höhe der Anschlussstelle Schiefbahn auf den Seitenstreifen und erfasste eine Arbeitsmaschine, die den angrenzenden Böschungsbereich mähte. Durch die Kollision erlitt der 55-jährige Maschinenführer schwere, jedoch nicht lebensgefährliche, Verletzungen. Der Kraftfahrer blieb unverletzt.

Während der Unfallaufnahme musste die Richtungsfahrbahn von 10.50 Uhr bis 11.40 Uhr komplett gesperrt werden. Das größte Stauausmaß betrug etwa 3.000 Meter.

Ort
Veröffentlicht
05. Mai 2015, 12:53