Sag uns, was los ist:

Versuchter Straßenraub in Gerresheim - 86-Jähriger schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

(ots) - Donnerstag, 10. Mai 2012, 11.19 Uhr

Versuchter Straßenraub in Gerresheim - 86-Jähriger schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Bei einem Straßenraub am vergangenen Donnerstag wurde, wie sich jetzt herausstellte, ein 86-jähriger Rentner schwer verletzt. Der alte Mann befindet sich immer noch in ärztlicher Behandlung. Trotz intensiver Ermittlungen gelang es der zuständigen Kriminalpolizei noch nicht, Hinweise zum Täter zu erlangen. Die Ermittler suchen Zeugen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der 86-Jährige zur Tatzeit auf dem Gehweg der Dreherstraße, zwischen der Märkischen Straße und der Schönaustraße, unterwegs. Plötzlich wurde er von hinten angegriffen. Er stürzte zu Boden und verletzte sich dabei im Gesicht. Der Täter versuchte, ihm die Geldbörse aus der Hosentasche zu entwenden. Da das Opfer laut um Hilfe rief, flüchtete der Unbekannte ohne Beute.

Die Nahbereichsfahndung verlief negativ. Eine Personenbeschreibung konnte der Geschädigte nicht abgeben. Der Verletzte wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Er konnte zwar nach ambulanter Behandlung die Klinik wieder verlassen, befindet sich jedoch weiterhin in ärztlicher Behandlung.

Hinweise von Zeugen werden erbeten an das Kriminalkommissariat 34 unter Telefon 0211 -8700.

Ort
Veröffentlicht
15. Mai 2012, 11:03
Autor