Sag uns, was los ist:

Verkehrskontrolle in Stadtmitte - Duo im gestohlenen Pkw unterwegs - Fahrer ohne Fahrerlaubnis - Verdacht des Alkohol- und Drogenkonsums - Haftrichter

(ots) - Montag, 27. Oktober 2014, 1 Uhr Verkehrskontrolle in Stadtmitte - Duo im gestohlenen Pkw unterwegs - Fahrer ohne Fahrerlaubnis - Verdacht des Alkohol- und Drogenkonsums - Haftrichter

Bei einer Verkehrskontrolle heute Morgen in Stadtmitte stellte sich nicht nur heraus, dass der überprüfte Pkw aus einem Diebstahl stammt, sondern auch, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. Zudem besitzt er keine Fahrerlaubnis. Die beiden polizeilich bekannten Insassen werden dem Haftrichter vorgeführt.

Gegen 1 Uhr hielten Beamte der Inspektion Mitte einen Smart auf der Charlottenstraße an. Der Fahrer räumte sogleich ein Drogen und Alkohol konsumiert zu haben. Ein erster Test bestätigte dies. Im Fahrzeuginneren fanden die Polizisten geringe Mengen von Betäubungsmitteln. Bei der Überprüfung des Autos mitsamt Papieren stellte sich heraus, dass der Pkw aus einem Büroeinbruch in Hilden stammt. Die an dem Smart angebrachten Kennzeichen waren in der Nacht zuvor in Versmold entwendet worden. Zudem besitzt der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis. Der 28-Jährige und sein gleichaltriger Beifahrer sind bereits wegen einer Vielzahl an Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten. Beide haben aktuell noch eine offene Bewährungsstrafe. Das Duo wird derzeit durch die Spezialisten des Kraftfahrzeug-Kommissariats vernommen, dann sollen die Männer dem Haftrichter vorgeführt werden.

Ort
Veröffentlicht
27. Oktober 2014, 10:50
Autor