Sag uns, was los ist:

Unterbilk: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

(ots) - Unterbilk: Fußgängerin bei Verkehrsunfall

schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Dienstagnachmittag eine

Fußgängerin in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie auf der

Kirchfeldstraße von einem PKW erfasst worden war und auf die Fahrbahn

stürzte.

Laut Zeugenaussagen rannte gegen 16.15 Uhr eine 62-jährige Frau

bei Rot über die Fußgängerfurt der Kirchfeldstraße. Ein 39-jähriger

Mann, der mit seinem VW auf der Friedrichstraße unterwegs war, konnte

nicht mehr rechtzeitig anhalten. Die Frau stieß gegen die

Windschutzscheibe und schleuderte dann auf die Straße. Ein

Rettungswagen brachte die Schwerverletzte zur stationären Versorgung

in ein Krankenhaus. Den Sachschaden schätzten die Polizisten auf

circa 300 Euro.

Ort
Veröffentlicht
24. Februar 2010, 09:46
Autor