Sag uns, was los ist:

Donnerstag, 23. August 2012, 12 Uhr Düsseldorf/Mettmann - A 3 in Richtung Oberhausen - Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person - Rettungshubschrauber im Einsatz - Verkehrsstörungen

(ots) - Nachtragsmeldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei

Donnerstag, 23. August 2012, 12 Uhr

Düsseldorf/Mettmann - A 3 in Richtung Oberhausen - Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person - Rettungshubschrauber im Einsatz - Verkehrsstörungen

Bei dem Unfall heute um 12 Uhr auf der A 3 in Richtung Oberhausen fuhr nach bisherigen Erkenntnissen der Autobahnpolizei ein 42-jähriger Lkw-Fahrer aus Polen nahezu ungebremst auf einen am Stauende stehenden weiteren Lkw auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann aus Polen in seinem Führerhaus eingeklemmt. Nachdem die Feuerwehr ihn aus den Trümmern bergen konnte, wurde er mit lebensgefährlichen Verletzungen von einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert. Weitere Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

Nach der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten konnte die Fahrbahn in Richtung Oberhausen um 14.45 Uhr wieder frei gegeben werden.

Der Verkehr hatte sich zwischenzeitlich bis zum Kreuz Hilden und in Richtung Köln durch "Gaffer" auf sechs Kilometer aufgestaut.

Ort
Veröffentlicht
23. August 2012, 13:22
Autor