Sag uns, was los ist:

Hafen - Drei Metalldiebe auf frischer Tat festgenommen - Haftrichter

(ots) - Samstag, 7. März 2015, 9 Uhr Hafen - Drei Metalldiebe auf frischer Tat festgenommen - Haftrichter

Beamte der Inspektion Süd konnten gestern Morgen im Hafen drei Metalldiebe auf frischer Tat festnehmen. Die Männer hatten von einem Baustellengelände Metallschrott aus einem Container in ihr eigenes Auto geladen. Sie werden dem Haftrichter vorgeführt.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 9 Uhr beobachtet, wie drei Unbekannte Metallabfälle von einem Baustellengelände an der Speditionstraße in ihren Kleintransporter luden. Misstrauisch geworden, benachrichtigte er umgehend die Polizei, die das Auto kurz nach Verlassen der Tatörtlichkeit anhalten und kontrollieren konnte. Der Wagen war mit drei Osteuropäern besetzt, auf der Ladefläche befanden sich mehrere Kilogramm Metallabfälle. Die Verdächtigen wurden festgenommen. In ihren Vernehmungen räumten sie die Tat ein, zeigten jedoch kein Unrechtsbewusstsein, da es sich ja um eine einfache "Entsorgung von Abfällen" gehandelt habe. Die wohnungslosen Männer im Alter von 34, 39 und 41 Jahren werden dem Haftrichter vorgeführt. Der 39-Jährige ist zudem bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten.

Ort
Veröffentlicht
08. März 2015, 12:25
Autor
Rautenberg Media Redaktion