Sag uns, was los ist:

Bilk - Unbekannte zerstechen Reifen von 20 Autos - Polizei sucht Zeugen

(ots) - Dienstag, 20. September 2011 Bilk - Unbekannte zerstechen Reifen von 20 Autos - Polizei sucht Zeugen

Nach Vandalismus am Dienstagabend in Bilk sucht die Polizei Zeugen. Bislang Unbekannte hatten auf der Volmerswerther Straße und der Martinstraße die Reifen von 20 Autos zerstochen.

Ein unbeteiligter Passant wies die Beamten der Polizeiwache Bilk am Dienstagabend auf zerstochene Reifen an Autos auf der Volmerswerther Straße und der Martinstraße hin. Die Polizisten stellten fest, dass 20 Fahrzeuge auf einer Strecke von 400 Metern beschädigt waren. Der Tatort erstreckt sich von der S-Bahn-Unterführung auf der Volmerswerther Straße in Richtung Bilker Kirche bis zur Hausnummer 77 auf der Martinstraße in Richtung Fleher Straße. Pkw auf beiden Straßenseiten wurden beschädigt, jedoch ausschließlich die Reifen auf der Gehwegseite. Der Schaden beläuft sich auf circa 2000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Tathergang beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 8700 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
21. September 2011, 07:51
Autor