Sag uns, was los ist:

Lohausen - Kind auf Schulweg angefahren - PKW flüchtig - Polizei sucht Zeugen

(ots) - Dienstag, 12. Juni 2012, 7.45 Uhr

Lohausen - Kind auf Schulweg angefahren - PKW flüchtig - Polizei sucht Zeugen

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde eine 11-Jährige bei einem Verkehrsunfall gestern Vormittag in Lohausen. Das Mädchen war mit dem Rad auf dem Weg zur Schule, als es von einem PKW angefahren wurde. Der Fahrer flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den bisherigen Ermittlungen war die 11-Jährige gegen 7.45 Uhr mit ihrem Fahrrad von der Straße Im Grund nach links in Richtung Lohauser Dorfstraße unterwegs. Unmittelbar hinter der dortigen Kurve wollte die Schülerin von der Straße nach rechts wechseln. Hier wurde sie plötzlich am hinteren Teil ihres Velos von einem herannahenden PKW berührt und stürzte zu Boden. Bei dem Sturz zog sich das Mädchen glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen PKW mit abgedunkelten Heckscheiben gehandelt haben. Zu dem Kennzeichen ist lediglich die Städtekennung "ME" für Mettmann bekannt. Hinweisgeber werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat 21 unter Telefon 0211-8700 zu wenden.

Ort
Veröffentlicht
13. Juni 2012, 13:16
Autor