Sag uns, was los ist:

Mörsenbroich - Kollision zwischen Fußgänger und Rollerfahrerin - Zwei Schwerverletzte - Zeugen gesucht

(ots) - Donnerstag, 25. Juni 2015, 15.09 Uhr Mörsenbroich - Kollision zwischen Fußgänger und Rollerfahrerin - Zwei Schwerverletzte - Zeugen gesucht

Noch unklar sind die Umstände, die heute Nachmittag in Mörsenbroich zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten geführt haben. Im Bereich einer Querungshilfe war eine Rollerfahrerin mit einem Fußgänger zusammengestoßen. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den bisherigen Ermittlungen war um 15.09 Uhr eine 34 Jahre alte Frau mit ihrem Motorroller auf der Sankt-Franziskus-Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung Sankt-Franziskus-Straße/Kreitenstraße kam es im Bereich der dortigen Querungshilfe zur Kollision der Rollerfahrerin mit einem älteren Mann, der offensichtlich zu Fuß unterwegs war. Bei dem Unfall verletzten sich beide Beteiligten schwer. Der verletzte Fußgänger ist bislang noch nicht identifiziert. Während der Unfallaufnahme blieb die Sankt-Franziskus-Straße in Richtung stadtauswärts gesperrt. Das Verkehrsunfallteam der Polizei sicherte die Spuren. Zeugen, die Angaben zum Hergang des Ereignisses machen können, werden gebeten sich an das Verkehrskommissariat 1 unter Telefon 0211-8700 zu wenden.

Ort
Veröffentlicht
25. Juni 2015, 14:42
Autor
Rautenberg Media Redaktion