Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsunfall in der 30 km/h-Zone

(ots) - Düren - Nach einem Zusammenprall zweier Autos in der Ortslage Lendersdorf wurde eine junge Unfallbeteiligte leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Ihr Pkw musste nach der Kollision abgeschleppt werden.

Die 22 Jahre alte Frau aus Düren befuhr mit ihrem Pkw die Hammerstraße aus Richtung Boisdorfer Weg in Richtung Hüttenstraße. Ihr Unfallgegner, ein 68-jähriger Mann aus Düren, kam mit seinem Wagen auf der Rektor-Peiffer-Straße aus Richtung Hauptstraße für die Frau von rechts zur Kreuzung gefahren, wo die Rechts-vor-Links-Regelung gilt. Dort kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Neben der leichten Verletzung der Frau entstand an beiden Pkw ein geschätzter Sachschaden an Höhe von etwa 7.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
08. April 2011, 10:00
Autor
Unserort Redaktion