Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unfall war ärztliche Hilfe nicht weit weg

(ots) - Unmittelbar vor dem Krankenhaus Lendersdorf kam es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 54 Jahre alte Frau aus Kreuzau leichte Verletzungen erlitt. Der Weg zur medizinischen Versorgung nach dem Vorfall war dementsprechend kurz.

Eine 42-jährige Dürenerin hatte gegen 14.40 Uhr versucht, von einer auf der Renkerstraße angelegten Bushaltestelle aus zu wenden und wieder zurück in Richtung Niederau zu fahren. Dabei übersah sie die in Richtung Lendersdorf fahrende Kreuzauerin und es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Die 54-Jährige klagte nach dem Unfall über Unwohlsein und wurde vorsorglich in dem nahe gelegenen Hospital ambulant behandelt. Durch den Unfall entstand nach Einschätzung der Polizei ein Gesamtsachschaden von etwa 2.500 Euro.

Ort
Veröffentlicht
12. Juli 2011, 10:26
Autor