Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Geldbörse aus der Jacke gezogen

(ots) /- Opfer eines Diebstahls wurde am Donnerstagmorgen ein 87-jähriger Dürener. Gegen 09:45 Uhr hatte der Senior seine Einkäufe in einem Verbrauchermarkt auf der Fritz-Erler-Straße beendet und wollte den Einkaufswagen zurückstellen. Diese Situation nutzte ein Unbekannter aus, um dem Mann die Geldbörse aus der Jackentasche zu ziehen. Dies bemerkte der ältere Herr zwar, konnte die Ausführung der Tat aber nicht verhindern. Er schrie den Täter noch an, dieser lief samt Geldbörse daraufhin davon. Beschrieben wird der Flüchtige als 35 bis 40 Jahre alt und circa 180 cm groß. Er war von südländischem Aussehen, hatte schwarze Haare, einen Bart und war dunkel gekleidet. Nach Angaben des Opfers hatte der Dieb auffällig große Lippen.

Hinweise auf den flüchtigen Dieb nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
19. Januar 2018, 11:30
Autor