Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Forstwirtschaftliche Geräte entwendet

(ots) - In der Nacht zum Dienstag stiegen im Gewerbegebiet "Im großen Tal" bislang nicht bekannte Täter in einen Betrieb für Gartengeräte ein. Der Kriminaldauerdienst hat damit begonnen, die am Tatort aufgefunden Spuren auszuwerten.

Gegen 03.30 Uhr zeigte eine Alarmauslösung den Einbruch in einen Hallenkomplex des Unternehmens an der Otto-Brenner-Straße an. Die Unbekannten hatten die Eingangstür zum Verkaufsbereich aufgehebelt. Aus den Ausstellungsräumen entwendeten sie dann insgesamt 25 Kettensägen, zwei Motorfreischneider sowie zwei Motorsensen der Herstellermarke "Stihl" im Wert von mehreren tausend Euro.

Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen und zum Verbleib des Diebesgutes werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Ort
Veröffentlicht
01. März 2011, 11:30