Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Brand in der Nordstadt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Bei einem Brand in einem Hinterhof wurden im Laufe des Donnerstag zwei Personen leicht verletzt. Polizei und Feuerwehr sowie das Amt für Recht und Ordnung der Stadt Düren waren mit zahlreichen Kräften im Einsatz. Während der Löscharbeiten kam es zu Beeinträchtigungen des Fußgänger- und Fahrzeugverkehrs, Geschäfte mussten zeitweise geschlossen werden.

Gegen 10:50 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von dem Brand, der aus bislang unbekannter Ursache auf dem Grundstück hinter einem Ladenlokal an der Fritz-Erler-Straße ausgebrochen war. Bisherigen Erkenntnissen zufolge erlitt ein Feuerwehrmann bei der Bekämpfung des Feuers leichte Verletzungen, eine Anwohnerin wurde durch das Einatmen von Rauchgasen in Mitleidenschaft gezogen. Sie musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rund um den Brandort wurden die Straßen für den Verkehr gesperrt, mehrere Geschäfte in unmittelbarer Nähe mussten wegen der entstandenen Rauchgase geräumt und vorübergehend geschlossen werden. Gegen 14:40 Uhr konnten die Flammen gelöscht werden.

Die Arbeiten am Brandort dauern derzeit an. Angaben zur Brandursache sowie einer Schadenshöhe können vorerst nicht gemacht werden. Der Brandort wurde für die Durchführung weiterer Ermittlungen beschlagnahmt.

Ort
Veröffentlicht
13. Dezember 2018, 14:35
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!