Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Betrunken und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

(ots) - Zwei aufmerksamen Verkehrsteilnehmern fiel am Samstagabend gegen 22.30 Uhr in Düren - Gürzenich ein PKW Honda auf, der von einem männlichen Fahrzeugführer mit Schlangenlinien durch die Ortslage geführt wurde. Hierbei geriet er immer wieder auf die Gegenfahrbahn. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten bei der anschließenden Kontrolle Alkoholgeruch in der Atemluft des 29-Jährigen aus Rölsdorf feststellen. Aufgrund des festgestellten Atemalkoholwertes ( 0,7 Promille)in Verbindung mit den beschriebenen Ausfallerscheinungen wurde wegen Verdacht der relativen Fahruntüchtigkeit eine Blutprobe veranlasst. Des weiteren wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Wie er den Beamten preisgab, hatte er bislang noch nie eine Fahrerlaubnis besessen, da er den Fahrschulunterricht vor Jahren abbrach. Strafverfahren gegen den Fahrzeugführer sowie auch gegen den Halter des genutzten PKW wurden eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
18. Mai 2014, 08:50
Autor