Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Achtung: erhöhte Brandgefahr

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Temperaturen über 30 Grad: lange hat der Sommer auf sich warten lassen. Was jedoch des einen Freud', ist des anderen Leid. So rückte die Feuerwehr am späten Mittwochabend wegen einer Rauchentwicklung aus, nachdem eine Kippe unachtsam weggeworfen wurde.

Gegen 20:50 Uhr meldete eine Zeugin die bevorstehende Feuerentwicklung auf dem Westring in Aldenhoven. Glücklicherweise handelte es sich aber "nur" um eine Rauchentwicklung in einem Gebüsch hinter einem Mehrfamilienhaus. Dort verläuft auch ein Fußweg, so dass derzeit davon ausgegangen wird, dass ein weggeworfener Zigarettenstummel ursächlich war.

Die Polizei warnt in diesen Tagen daher noch einmal eindringlich davor, fahrlässig zu sein. Stattdessen mahnt sie zur Achtsamkeit, da die ausgetrocknete Vegetation für Brandentwicklungen sehr empfänglich ist. Ein rasches Ausbreiten kann nicht ausgeschlossen und ein Großbrand nur schwer gelöscht werden.

Gelöscht werden musste am frühen Mittwochabend gegen 17:45 Uhr auch ein Traktor, der im Bereich der Dürener Straße in Hürtgenwald-Gey in Brand geraten war. Der Schaden, der sich vornehmlich im Motorraum ausbreitete, wird auf über 1000 Euro geschätzt.

Ort
Veröffentlicht
02. Juli 2015, 09:16
Autor
whatsapp shareWhatsApp