Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Dülmen, Baumschulenweg/ Fahrraddiebe auf frischer Tat gestellt

(ots) - Am 25.07.10, um 19.37 Uhr entwendeten drei 14 und

15- jährige Dülmener zwei Fahrräder vom Fahrradständer des Bahnhofs.

Sie nahmen die Räder mit und schleppten sie in Richtung Bahnübergang.

Als sie dabei waren, mit einem Bolzenschneider die

Rahmenbügleschlösser auf zu hebeln, wurden sie von einem Zeugen

angesprochen. Daraufhin flüchteten sie über ein Maisfeld. Der

informierten Polizei gelang es, die Tatverdächtigen auf der

Industriestraße zu stellen. Nach der Personalienfestellung wurden sie

auf der Wache ihren Eltern übergeben. Der angerichtete Sachschaden

beläuft sich auf 400,- Euro. Gegen die drei Dülmener wurde ein

Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
26. Juli 2010, 06:02