Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Dülmen - Mehrere Autos aufgebrochen

(ots) - In der Nacht zum Dienstag brachen unbekannte Täter mehrere Autos auf. Auf der August-Brust-Staße wurden bei zwei Autos die Seitenscheiben eingeschlagen. Aus einem Auto wurde ein festeinbebautes Navigationsgerät sowie Bekleidung entwendet. Es entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. Aus dem zweiten Auto wurde nichts entwendet, möglicherweise wurden die Täter gestört. Ein weiterer Aufbruch wurde von der Straße Am Wildpark gemeldet. Auch hier wurde ein Navigationssystem im Wert von 2000 Euro gestohlen. Auf dem Dornenkamp wurde ein weiteres Auto aufgebrochen. Hier wurde die Blende des eingebauten Radios gestohlen. Ein weiterer Fall wurde auf der Straße Schmeddinghove angezeigt. Auch hier wurde eine Scheibe eingeschlagen und ein Fotoapparat gestohlen. Betroffen war auch die Sebastian-Bach-Straße. Hier hatten die Täter es ebenfalls auf ein festeingebautes Navi abgesehen.

Ort
Veröffentlicht
25. September 2012, 07:37
Autor