Sag uns, was los ist:

(ots) Bislang unbekannte Täter drangen am frühen Dienstagnachmittag in ein Einfamilienhaus in Dudenhofen ein. Die Hausbewohner waren zu dem Zeitpunkt nicht anwesend. Nachdem die Täter im Erdgeschoß nicht fündig wurden, durchwühlten sie im Obergeschoss mehrere Schränke und Schubladen. Hier entwendeten sie Uhren und Schmuck, die dort in entsprechenden Schatullen gelagert waren. Anschließend verließen die Täter scheinbar unbemerkt das Anwesen. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht eindeutig bezifferbar. Da die Täter über ein Fenster im vorderen Bereich des Einfamilienhauses eindrangen, sucht die Polizei nunmehr nach Zeugen, die im Zeitraum zwischen 15:30 Uhr und 19:19 Uhr verdächtige Personen wahrnahmen. Interessant für die Polizei sind auch ortsfremde Fahrzeuge am Tatobjekt oder der Umgebung. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. Weitere Tipps wie sie sich vor Einbrüchen schützen, beziehungsweise wie Sie sich bei verdächtigen Wahrnehmungen verhalten sollten, finden Sie unter www.polizei-beratung.de. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-262 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4477604 OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell
mehr