Sag uns, was los ist:

7.200 EUR Geldstrafe wegen unerlaubter Einreise

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Mittwoch dem 19.06.19, gegen 15:30 Uhr kontrollierten Bundespolizisten einen 55-Jährigen im Hauptbahnhof Dresden.

Die Überprüfung des ukrainischen Staatsangehörigen ergab, dass der Mann gleich mehrfach von der deutschen Justiz gesucht wurde.

Das Amtsgericht Leipzig hatte Haftbefehl wegen unerlaubter Einreise / Aufenthalt nach Deutschland erlassen. Weiterhin wurde der Mann aufgrund weiterer offener Strafverfahren wegen Betruges und Körperverletzung von der die Staatsanwaltschaft Leipzig gesucht.

Die Geldstrafe in Höhe von 7.200,- EUR konnte der Verurteilte nicht aufbringen und wurde in die JVA Dresden eingeliefert, wo er die 240-tägige Ersatzfreiheitsstrafe verbüßen wird.

Ort
Veröffentlicht
20. Juni 2019, 09:14
Autor
whatsapp shareWhatsApp