Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bulli mit jungen Fußballern verunglückt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - (uk) Am Sonntagmorgen ist auf der Landstraße 776 im Bereich der Autobahnauffahrt ein Bulli mit jungen Fußballern verunglückt. Ein Jugendlicher erlitt leichte Verletzungen. Der Vereinsbulli mit A-Jugendspielern aus Hövelhof hatte gegen 12.43 Uhr die Landstraße aus Richtung Büren kommend befahren. Nachdem der 41-Jährige Fahrer die Autobahn unterquert und den dortigen Kreisverkehr durchfahren hatte, wollte er auf der Landstraße geradeaus in Richtung Paderborn weiterfahren. Beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr geriet der Bulli in dem sich neben dem Fahrer und seinem Beifahrer (33) noch sieben junge Fußballer im Alter zwischen 16 und 18 Jahren befanden auf der regennassen Fahrbahn plötzlich ins Schleudern. Das Heck des Ford Transit brach aus, der Bulli drehte sich und kam entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung im Straßengraben zum Stillstand. Dabei wurde der jüngste Mitfahrer, der auf der hinteren Sitzbank gesessen hatte, leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die anderen Insassen wurden zur Kreisfeuerwehrzentrale am Flughafen gebracht, von aus sie von Angehörigen abgeholt wurden. Der Bulli wurde abgeschleppt.

Ort
Veröffentlicht
22. September 2014, 09:49
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!