Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Sondermeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen vom 1.201.2105

(ots) - Bereich Main Kinzig

Tote Frau in der Wohnung aufgefunden - Hanau

(mm) Wegen des Verdachts der Trunkenheit am Steuer wurde am Montagnachmittag im Lamboygebiet ein Autofahrer von der Polizei kontrolliert. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der 29-Jährige stark blutete. Der Hanauer musste daraufhin in ein Krankenhaus gebracht und aufgrund seinen sich offensichtlich selbst zugefügten Verletzungen notoperiert werden. Lebensgefahr besteht nicht. Bei der anschließenden Nachschau in seiner Wohnung in der Neuhofstraße fanden die Polizisten seine ebenfalls 29-jährige Ehefrau tot auf. Sie hatte mehrere Stich- und Schnittverletzungen im Oberkörper sowie am Hals. Nach ersten Erkenntnissen wird von einer Beziehungstat ohne Drittbeteiligung ausgegangen. Nähere Hintergründe sind derzeit nicht bekannt. Die Staatsanwaltschaft in Hanau ist in die Ermittlungen eingeschaltet. Eine Obduktion wird am Dienstag von der Gerichtsmedizin in Frankfurt durchgeführt. Weitere Auskünfte sind nicht vor Dienstag zu erwarten.

Offenbach, 12.01.2015, Pressestelle, Michael Malkmus

Ort
Veröffentlicht
12. Januar 2015, 17:50
Autor