Sag uns, was los ist:

24.08.2013, 20:45 Uhr Dortmund Derne, Altenderner Strasse Alleinunfall - Autofahrt ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss endet vor einer Straßenlaterne Lfd. Nr.: 1112

(ots) - Eine Straßenlaterne beendete die abendliche Autofahrt eines 17-jährigen Jugendlichen aus Lünen am 24.08.2013, 20:45 Uhr, auf der Altenderner Strasse in Dortmund Derne.

Der Jugendliche fuhr mit einem PKW Peugeot auf der Altenderner Strasse in Richtung Osten. Als er sich in Höhe einer Tankstelle befand, verlor er die Kontrolle über den Wagen, schleuderte über die Fahrbahn und prallte gegen eine Laterne. Der leicht verletzte junge Mann, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und zudem noch alkoholisiert war, entfernte sich zunächst zu Fuß vom Unfallort. Er konnte von der Polizei im Nahbereich angetroffen werden. Neben einer ambulanten Versorgung im Krankenhaus blieb dem 17-Jährigen auch eine Blutprobe nicht erspart.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 15.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
25. August 2013, 01:51
Autor