Sag uns, was los ist:

PKW im Dortmund - Ems - Kanal versenkt - fünf Festnahmen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Lfd. Nr.: 1064

Die Beobachtungen eines Lüners führten zur Festnahme einer fünfköpfigen Gruppe Männer, die heute Nacht, 01.08.2014, kurz nach Mitternacht, ein Auto im Dortmund- Ems - Kanal an der Königsheide in Dortmund versenkten.

Der 24-jährige Lüner alarmierte die Polizei und gab an, dass gerade eine Gruppe von sechs Männern einen Kleinwagen über die Spundwand im Kanal versenkt hätte. Kurz zuvor war mit dem Auto ein Absperrpfosten umgefahren worden, um überhaupt in die Nähe des Kanals zu kommen.

Nach der Tat flüchteten die Männer in zwei Autos vom Tatort - allerdings konnte der Lüner eine gute Personen- und Fahrzeugbeschreibung liefern. Diese führte im weiteren Verlauf zur Festnahme von fünf Tatverdächtigen.

Bei dem Fahrzeug im Kanal handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um ein in jüngster Vergangenheit gestohlenes Auto.

Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
01. August 2014, 08:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!