Veröffentlicht
20. Januar 2013, 06:52
Polizei Dortmund
Polizei Dortmund
Abonnenten: 1

20.01.2013, 03:40 Uhr Dortmund Mitte, Königshof Festnahme nach PKW Aufbruch Lfd. Nr.: 0074

(ots) - Am 20.01.2013, 03:40 Uhr, wurde in Dortmunder auf der Straße Königshof ein 30-jähriger Mann aus Polen nach einem PKW Aufbruch festgenommen.

Als am frühen Sonntagmorgen der 20-jährige Geschädigte aus Witten mit zwei Freunden zu seinem am Königshof abgestellten Nissan Micra zurückkehrte, stellte er fest, dass eine Seitenscheibe des Wagens eingeschlagen war. Erstaunt war er auch über den auf dem Fahrersitz sitzenden unbekannten Mann. Zusammen mit seinen Freunden wurde dieser Mann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Aus dem Fahrzeuginnenraum fehlte ein Navigationsgerät. Auch ein zweiter in unmittelbarer Nähe abgestellter PKW war aufgebrochen.

Beim vermeintlichen Tatverdächtigen handelt es sich um einen 30-jährigen aus Polen stammenden Mann ohne festen Wohnsitz. Er wurde von der Polizei vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
20. Januar 2013, 06:52
Polizei Dortmund
Polizei Dortmund
Abonnenten: 1