Sag uns, was los ist:

Unsere Radarmessstellen vom 22. - 30.Dezember 2012

(ots) - Lfd. Nr.:1420

Wir wollen dass Sie und Ihre Familien die Weihnachtsfeiertage unfallfrei die besinnliche Zeit genießen können. Zu hohe Geschwindigkeiten sind Killer Nummer eins auf den nordrheinwestfälischen Straßen!!

An diesen Örtlichkeiten sind Geschwindigkeitskontrollen durch Radarfahrzeuge vorgesehen:

Zwischen 24. und 30. Dezember sind folgende Radarmessstellen in Dortmund / Lünen vorgesehen:

Am 24.12.2012 auf der Bornstraße in Dortmund, der Treibstr. in Dortmund und der Emscher Allee in Dortmund - Huckarde.

Am 25.12.2012 auf der Alfred-Lange-Straße in Dortmund - Holthausen, der Ruhrallee in Dortmund und der Wittbräucker Straße in Dortmund - Höchsten.

Am 26.12.2012 auf dem Westfalendamm (Höhe PP), FR: Westen, in Dortmund, auf dem Ostwall in Dortmund und der Stockumer Straße in Dortmund- Barop.

Am 27.12.2012 auf dem Wambeler Hellweg in Dortmund- Wambel, Am Gottesacker in Dortmund - Wambel und derHörder Straße in Dortmund- Hörde.

Am 28.12.2012 Flemerskamp in Dortmund- Husen, Hostedder Str. in Dortmund - Hostedde und der Kurler Straße in Dortmund- Kurl.

Am 29.12.2012 auf Wittener Straße in Dortmund - Dorstfeld, dem Schulte-Heuthaus-Straße in Dortmund - Marten und der Lütgendortmunder Straße in Dortmund- L'dortmund.

Am 30.12.2012 auf der Brechtener Straße in Dortmund- Brechten, Am Gulloh in Dortmund - Eving und der Evinger Straße in Dortmund- Eving.

Auf den Autobahnen des Regierungsbezirkes Arnsberg wird die Geschwindigkeit u. a. wie folgt überwacht:

Am 22.12.2012 auf der B1 im Bereich Holzwickede und 27.12. auf der A 45 im Bereich Hagen.

Denken sie bitte daran! Jederzeit und überall führen wir weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Standorten möglich.

Ihre Polizei Dortmund wünscht ihnen und ihren Familien ein frohes Fest und eine besinnliche Weihnachtszeit.

Ihre Polizei Dortmund

Ort
Veröffentlicht
21. Dezember 2012, 09:43