Sag uns, was los ist:

Frau angefahren und verletzt - Polizei sucht Verursacher!

(ots) - Lfd. Nr.: 1323

Am heutigen Tag erlangte die Polizei Kenntnis von einer Unfallflucht am vergangenen Samstag. Eine Angestellte der Unfallklinik Nord in der Münsterstraße 240 wurde um kurz nach 7 Uhr morgens im Ausfahrtsbereich des Klinikgeländes an der Schützenstraße aufgefunden. Sie war bewusstlos und schwer verletzt. Den Verletzungen zufolge ist ein Verkehrsunfall wahrscheinlich. Die 32-jährige Lünerin kann sich nicht an den Vorfall nicht erinnern. Es besteht besteht keine Lebensgefahr.

Die Polizei sich jetzt dringend Zeugen! Wer hat am Samstag in der Zeit von 6 bis kurz nach 7 Uhr etwas an der Unfallörtlichkeit beobachtet? Bitte melden Sie sich bei der Polizeiwache Nord unter 0231-132-2321!

Ort
Veröffentlicht
15. September 2015, 14:54
Autor