Sag uns, was los ist:

Unfall auf der Wittbräucker Straße: Dortmunderin leicht verletzt - hoher Sachschaden

(ots) - Lfd. Nr.: 1054

Eine 49-jährige Dortmunderin hat sich am Sonntag (19. Juli) bei einem Verkehrsunfall in Wichlinghofen leicht verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Laut Zeugenaussagen war die Frau gegen 18.55 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Brandisstraße in Richtung Wittbräucker Straße unterwegs. An der dortigen Ampel blieb sie bei Rotlicht stehen. Bei Grünlicht fuhr sie an und wollte nach links in Richtung Höchsten abbiegen. Zur gleichen Zeit näherte sich ein 26-jähriger Mendener mit seinem Lkw der Einmündung. Der junge Mann kam aus Richtung Höchsten. Auf Höhe der Brandisstraße kollidierte der Lkw mit dem Mercedes. Die Dortmunderin verletzte sich dabei leicht. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Der Lasterfahrer sowie die Beifahrer im Daimler blieben unverletzt.

Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Sachschaden von über 70.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
20. Juli 2015, 13:07
Autor