Sag uns, was los ist:

Polizeiwache Hörde demnächst am Phoenixsee

(ots) - Lfd. Nr.:1263

Die ersten Baumaßnahmen haben bereits begonnen und wenn alle Arbeiten planmäßig laufen, findet die Polizeiwache Hörde Ende 2013 ihr neues Domizil am Phoenixsee.

Nach einem landesweiten, erstmalig durchgeführten öffentlichen Vergabeverfahren für anzumietende Räumlichkeiten hat das Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW dem Polizeipräsidium Dortmund die Ermächtigung erteilt, einen entsprechenden Mietvertrag abzuschließen.

Damit verlässt die Polizei nach mehreren Jahrzehnten ihren Sitz an der Alten Benninghofer Straße.

Im Standort der neuen Wache zwischen Faßstraße und Phoenixsee mietet die Polizei Räume im Erd- und 1. Obergeschoss an und siedelt dort den Wachdienst, ein Kriminalkommissariat und den Bezirksdienst an.

"Der Standort erfüllt mit seiner zentralen, verkehrsgünstigen Innenstadtlage auch hervorragend die polizeitaktischen Voraussetzungen einer mordernen und bürgernahen Polizeiwache," freut sich Polizeipräsident Norbert Wesseler heute in Dortmund.

Ort
Veröffentlicht
15. November 2012, 16:19
Autor