Sag uns, was los ist:

Dortmund-Hörde Verfolgungsfahrt - Polizei nimmt Fahrer fest

(ots) - Lfd. Nr.: 0839

Die Polizei konnte am Montag Abend, 01.07.2013, um 20:52 Uhr im Bereich Dortmund-Hörde eine Person nach Verfolgungsfahrt und Fahndung festnehmen.

Ein 41-Jähriger sollte mit seinem Pkw Audi von der Polizei nach einem Verkehrsverstoß in Dortmund-Hörde auf der Alte Benninghofer Straße angehalten werden. Er missachtete die Anhaltezeichen und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit durch Hörde in Richtung Wellinghofen. Während der Fahndungsmaßnahmen konnte beobachtet werden, wie der Audi-Fahrer das Fahrzeug verließ und zu Fuß davon lief. Nach kurzer Nacheile konnte er in einem Garten von der Polizei festgenommen werden. Zwischendurch war er sogar durch eine Wohnung gelaufen.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der 41-Jährige keinen Wohnsitz in Deutschland hat und der Audi in der vergangenen Woche in Hagen durch Homejacking entwendet wurde.

Sowohl Fahrer als auch Fahrzeug haben zumindest vorübergehend einen sicheren Aufenthalt bei der Dortmunder Polizei gefunden.

Ort
Veröffentlicht
01. Juli 2013, 22:30
Autor