Sag uns, was los ist:

Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

(ots) - Lfd. Nr.: 1267

Ein 36 -jähriger Dortmunder wurde bei einem Verkehrsunfall am 16.11.2012, gegen 07.10 Uhr, in Dortmund an der Einmündung Schüruferstraße / Bedastraße schwer verletzt.

Zur Unfallzeit befuhr ein 23 - jähriger Dortmunder mit einem Pkw Ford KA die Bedastraße und beabsichtige an der Einmündung nach links auf die Schüruferstraße abbiegen. Hierbei kam es zu Zusammenstoß mit einem bevorrechtigen 36 - jährigen Dortmunder, der mit einem Motorroller Honda auf der Schüruferstraße in östlicher Richtung unterwegs war.

Der Rollerfahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Eine 24- jährige Mitfahrerin in dem Ford KA erlitt einen Schock.

Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme musste die Polizei den Einmündungsbereich für ca. eine Stunde voll sperren.

Ort
Veröffentlicht
16. November 2012, 13:45
Autor
Rautenberg Media Redaktion