Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Dorsten: Feuer in einem Reihenhaus auf dem Birkhahnweg

(ots) /- Sonntag, gegen 16 Uhr, kam es an der Außenfassade eines Reihenhauses auf dem Birkhahnweg zu einem Brand. Nach eigene Angaben versuchte ein Mieter mit einer Spraydose ein Wespennest hinter der Fassade zu bekämpfen. Dabei sei dann der Brand entstanden. Nachdem der Mieter den Brand mit eigenen Mittel nicht hat löschen können, alarmierte er die Feuerwehr. Diese löschte den Brand. Es entstand umfänglicher Sachschaden. Nach ersten Schätzungen könnte er bei 100.000 Euro liegen. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ort
Veröffentlicht
30. April 2018, 07:56
Autor