Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Radlerin übersah Poller

(ots) - Eine 62-jährige Fahrradfahrerin aus Bayern war am Donnerstag Mittag (04.08.), gegen 11.30 Uhr, auf dem Rheindamm, es handelt sich um die Verlängerung des "Oberster Monheimer Weg", in Fahrtrichtung Köln unterwegs. Aufgrund von Unachtsamkeit übersah sie einen mittig der Fahrbahn aufgestellten Poller. Zunächst gelang es der Radlerin noch an dem Poller vorbei zu fahren, jedoch blieb sie mit der am Gepäckträger eingehängten Außentasche hängen und stürzte anschließend zu Boden.

Schwer verletzt wurde die 62 Jährige, die zum Unfallzeitpunkt einen Helm trug, mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Ort
Veröffentlicht
05. August 2011, 10:37
Autor
Rautenberg Media Redaktion