Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Polizei fahndet nach flüchtigen Wohnungseinbrechern

(ots) - Über Nachbargrundstücke auf dem Anemonenweg

gelangten unbekannte Täter am späten Donnerstag Abend (02.09.) auf

das rückwärtige Grundstück eines Zweifamilienhauses auf der

Friedrich-Hinsen-Straße.

Dort hebelten sie ein im Erdgeschoss liegendes Terrassenfenster

komplett aus den Angeln.

Als gegen 22.00 Uhr ein Anwohner der betroffenen Wohnung heimkehrte,

vernahm er verdächtige Geräusche und sah dann ein männliche Person

vom Grundstück flüchten.

Kurz vor Betreten des Hauses bemerkte er auf der gegenüberliegenden

Straßenseite eine unbekannte männliche Person, die scheinbar mit

einem Handy telefonierte. Es dürfte sich um einen Schmiere stehenden

Mittäter gehandelt haben. Eine Beschreibung der beiden Personen liegt

nicht vor.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder

sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten,

nimmt die Polizei in Neuss unter der Telefon 02131-3000 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
03. September 2010, 10:38
Autor