Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Implodierter Fernseher verursachte Wohnungsbrand

(ots) - In der Dachgeschoßwohnung eines

Dreifamilienhauses auf der Broicher Dorfstraße implodierte am

Mittwoch Abend (18.03.), gegen 19.00 Uhr, nach ersten Ermittlungen

von Feuerwehr und Polizei ein Fernsehgerät.

Der Brand konnte durch die Dormagener Feuerwehr innerhalb weniger

Minuten gelöscht werden.

Der Hausflur und die übrigen Wohnungen des Hauses wurden durch den

Brand nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Die 67-jährige Wohnungsinhaberin, sowie die gleichaltrige

Hausbesitzerin wurden durch Rauchgasentwicklung verletzt und nach

notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein

Krankenhaus gefahren.

Die Höhe des Sachschadens in der betroffenen Wohnung ist bisher

noch nicht bekannt.

Ort
Veröffentlicht
18. März 2010, 13:23