Sag uns, was los ist:

Diesel aus Lkw entwendet

(ots) /- Während der Fahrer von gestern Abend bis zum heutigen Morgen (04.-05. Juni) in seinem Lkw auf dem Parkplatz Mölenbarg Süd (BAB 20) übernachtete, zapften unbekannte Diebe ca. 500 Liter Diesel aus dem Tank seines Fahrzeugs ab. Den Diebstahl bemerkte der 45-jährige Trucker erst, als er seinen Weg bereits fortgesetzt hatte und während der Fahrt auf die Tankanzeige sah.

Ein weiterer Fall ereignete sich auf dem Autobahnparkplatz der A 20, Bretthäger Wisch. Dort wandte sich der Fahrer eines Lkw, der sein Fahrzeug dort vom 02. bis zum 04. Juni abgestellt hatte, an Polizeibeamte des Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf und teilte den Diebstahl von 300 Litern Dieselkraftstoff mit. Hier beschädigten die Täter zudem den Tank. Der Gesamtschaden wird auf über 600 EUR geschätzt.

In beiden Fällen wurden Strafanzeigen erstattet und eine Spurensicherung durchgeführt.

Zeugen, die Hinweise zu den beschriebenen Dieseldiebstählen geben können, werden gebeten, sich an das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf (03841/7966 0) zu wenden.

Ort
Veröffentlicht
05. Juni 2018, 10:57