Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsunfall mit Linienbus nach einem medizinischem Notfall

(ots) - Ein 47-jähriger Busfahrer befuhr gegen 19:25 Uhr mit 3 Fahrgästen in einem Linienbus die Wilhelm-Lantermann-Straße in Richtung Karl-Heinz-Klingenstraße in Dinslaken. In Höhe des Bahnhofsvorplatzes an der Einmündung der Friedrich-Ebert-Straße verlor er aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug und überfuhr ein Verkehrszeichen auf der dortigen Mittelinsel. Der Busfahrer wurde vor Ort durch einen Notarzt versorgt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Duisburg gebracht. Die Insassen blieben unverletzt. Im Innenstadtbereich von Dinslaken kam es für ca. 20 Minuten zu Verkehrsstörungen.

Ort
Veröffentlicht
08. Mai 2014, 18:28
Autor