Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Dinslaken - Verkehrsunfälle / Polizei sucht Verursacher

(ots) - Gestern in der Zeit von 07.00 Uhr bis 15.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen an der Konrad-Adenauer-Straße abgestellten BMW an der vorderen Stoßstange. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte blaue und weiße Fremdfarbe sicher.

Gegen 18.00 Uhr hörte eine Zeugin einen lauten Knall. Als sie nachschaute, sah sie den Fahrer eines lilafarbenen Opel Corsa, der an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße / Wiesenstraße ein Verkehrszeichen beschädigt hatte und nun die Teile seines Pkw einsammelte. Danach fuhr der Unbekannte in Richtung Schillerstraße davon, ohne seinen Verpflichtungen nachgekommen zu sein.

Beschreibung: Ca. 25 Jahre alt, etwa 185 cm groß, schlank, dunkle Haare.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Ort
Veröffentlicht
05. August 2014, 04:22
Autor