Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Dinslaken - Diebstahl / Polizei sucht Zeugen

(ots) - Am Mittwoch gegen 11.10 Uhr beabsichtigte ein 48-jähriger Hünxer, an einem Automaten eines Bankinstitutes an der Bergerstraße Geld abzuheben. Er brach den Vorgang jedoch ab und ging zum Schalter. Nachdem der 48-Jährige das Geld eingesteckt und das Geschäft verlassen hatte, sprach ihn eine Unbekannte an. Der Hünxer ignorierte sie, stieg in seinen Pkw und fuhr weg. Kurze Zeit später stellte er fest, dass ein Reifen seines Fahrzeugs luftleer war. Mit Hilfe eines Bekannten wechselte er das Rad. Während der Arbeiten kam ein Unbekannter hinzu und lenkte den Bekannten ab, in dem er sich an Hand einer Karte den Weg zur Autobahn erklären ließ. Nachdem der Wagen repariert war, stellte der Hünxer fest, dass seine Jacke, in der sich das Geld befand, aus dem Pkw gestohlen worden war.

Beschreibung:

Unbekannter Mann: ca. 25 Jahre alt, 175 - 180 cm groß, schlank, asiatisches Aussehen; insgesamt gepflegte Erscheinung.

Unbekannte Frau: 20 - 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schwarze Haare; bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer schwarzen Hose.

Vermutlich flüchteten die Täter in einem silberfarbenen Pkw Kombi (VW Golf o.ä.). Am Fahrzeug befanden sich rot/weiße Kennzeichen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Ort
Veröffentlicht
12. Juli 2012, 05:33
Autor