Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Räuber erbeutet Tageseinnahmen einer Metzgerei

(ots) - --

Lahnau-Atzbach: Ein Unbekannter überfiel heute Nachmittag (13.11.2012) eine Metzgerei in der Gießener Straße. Der Räuber flüchtete zu Fuß in Richtung Ortsmitte.

Gegen 14.00 Uhr betrat der Unbekannte die Metzgerei, bedrohte zwei Mitarbeiterinnen mit einer schwarzen Pistole und ließ sich die Tageseinnahmen in eine weiße Stofftasche mit roter Schrift stecken. Während der Tat war der Räuber mit einer blauen Mütze und einem blauen Schal maskiert. Anschließend lief er aus dem Geschäft und setzte seine Flucht zu Fuß in Richtung Ortsmitte fort. Der Täter war etwa 180 cm groß, von schlanker Gestalt und dunkel gekleidet. Zum Alter können noch keine gesicherten Angaben gemacht werden. Ebenso kann die Höhe der Beute derzeit nicht beziffert werden.

Die beiden Mitarbeiterinnen der Metzgerei erlitten einen Schock. Sie werden ärztlich und notfallseelsorgerisch betreut.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten keine Anhalter im Bereich Atzbach mitzunehmen.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Täter vor dem Raub oder auf der weiteren Flucht beobachtet haben oder Angaben zur Identität des Räubers machen können. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Wetzlar unter Tel.: 06441/918-0

Guido Rehr, Pressesprecher

Ort
Veröffentlicht
13. November 2012, 14:14
Autor