Sag uns, was los ist:

(ots) /- Dillenburg-Manderbach - Vandalismus an Schule- Zum wiederholten Male machten sich Vandalen an dem von Kindern bepflanzten Hochbeet der Schule zu schaffen. Zwischen Samstagabend (15.09.2018), 20:00 Uhr und Montag (17.09.2018), 06:00 Uhr versuchten sie die Tür des Gartenhäuschens auf dem Schulhof aufzubrechen. Die Tür hielt den Aufbruchsversuchen stand. In ihrer Zerstörungswut durchwühlten die Täter die Beete und rissen Pflanzen heraus. Der dabei entstandene Sachschaden kann im Moment noch nicht beziffert werden. Wer hat Personen im Tatzeitraum auf dem Schulgelände im Schulweg 1 beobachtet? Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070. Sinn - Kunstschafe gestohlen - Zwischen Freitag (31.08.2018) und Mittwoch (05.09.2018) stahlen dreiste Diebe mehrere Kunstschafe. Die bunte Schafherde befand sich in einem Garten in der Kolpingstraße. Die Gauner entwendeten insgesamt drei der Weidetiere. Das Diebesgut hat einen Wert von 80 Euro. Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050. Aßlar-Werdorf - in Vereinsheim eingebrochen - Das Vereinsheim in der Bahnhofstraße geriet am vergangenen Wochenende in den Fokus unbekannter Diebe. Die Täter drangen gewaltsam über eine Tür in das Gebäude ein. Offensichtlich hatten die Diebe es auf Spirituosen abgesehen. Im Inneren des Gebäudes schlugen die Täter eine Scheibe ein und entzündeten Papier und Karton. Die herbeigeeilte Feuerwehr konnte den brennenden Karton löschen. Der Wert der entwendeten Spirituosen wird auf 50 Euro beziffert. Die Einbruchschäden belaufen sich auf 100 Euro. Gegen die Täter wird nun wegen Einbruch, Sachbeschädigung und versuchter Brandstiftung ermittelt. Wer hat den Einbruch in der Zeit von Samstag (15.09.2018), 22:00 Uhr bis Sonntag (16.09.2018), 06:10 Uhr beobachtet? Hinweise zu den Dieben oder zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im genannten Zeitraum nimmt die Polizei in Wetzlar unter Tel.: (06441) 9180 entgegen. Aßlar-Bechlingen - Pferd gequält- Zwischen Mittwoch (12.09.2018), 18:00 Uhr und Donnerstag (13.09.2018), 16:45 Uhr verletzte ein Unbekannter ein Pferd mit einer Drahtschlinge am Ohr. Der Schimmel trug eine blutende Wunde davon. Die Pferdekoppel befindet sich an der L3376 in Bechlingen gegenüber den Fischteichen. Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat Personen oder Fahrzeuge in der Nähe der Pferdekoppel gesehen und kann Hinweise geben? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180. Lahnau-Waldgirmes - Werkzeug aus Sprinter gestohlen - Langfinger machten sich am vergangenen Wochenende an einem Mercedes Sprinter zu schaffen. Den in der Friedenstraße abgestellten Wagen brachen die Täter auf und stahlen aus dem Inneren mehrere Hilti-Geräte. Das Diebesgut hat einen Wert von 4.500 Euro. Wer kann Hinweise geben? Wer hat die Diebe in der Zeit von Freitag (14.09.2018), 15:00 Uhr bis Montag (17.09.2018), 03:40 Uhr beobachtet? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180 Wetzlar - Daimler zerkratzt - Rund 1.000 Euro wird die Reparatur des Schadens an einem silbernen Mercedes kosten. Der Pkw stand auf einem Parkplatz in der Braunfelser Straße. Mit einem spitzen Gegenstand hat ein Unbekannter einen Kratzer in die vordere und hintere Tür an der Fahrerseite eingebracht. Zeugen, die den Täter am Sonntag (16.09.2018), zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 mit der Wetzlarer Polizei in Verbindung zu setzen. Wetzlar - Kennzeichen von Wohnwagen gestohlen - Am vergangenen Wochenende machten sich Diebe an einem abgestellten Wohnwagen in der Taunusstraße zu schaffen. Der Wohnanhänger stand geparkt am Fahrbahnrand. Zwischen Freitag (14.09.2018), 21:00 Uhr und Sonntag (16.09.2018), 12:00 Uhr stahlen Unbekannte das Kennzeichen des Adria Caravan. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180. Waldsolms-Kröffelbach - mutmaßliche "Rechtenveranstaltung" wurde untersagt - Die Wetzlarer Polizei erlangte Kenntnis darüber, dass am Samstagabend (16.09.2018) eine Veranstaltung von Personen, die offenbar dem "Rechten Spektrum" angehören, in der Grillhütte stattfinden sollte. Der Mietvertrag wurde mit Zustimmung der Gemeinde gekündigt. Im Rahmen der Amtshilfe unterstütze die Polizei Wetzlar die Gemeindevertretung beim Unterbinden der geplanten Veranstaltung. Die Ordnungshüter kontrollierten an den Zufahrtswegen mehrere Personen und Fahrzeuge. Die Veranstaltung fand nicht statt. Ermittlungen zu den Hintergründen dauern derzeit noch an. Kerstin Müller, Pressesprecherin
mehr 
KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
In dieser Kategorie sind noch keine Veranstaltungen vorhanden. Lege jetzt eine VERANSTALTUNG an.