Sag uns, was los ist:

(ots) Sulingen - Tödlicher Verkehrsunfall Gegen 07.00 Uhr am heutigen Montag kam es auf der Ortsumgehung Sulingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Fahrzeugführer aus Sulingen getötet wurde. Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Mellinghausen befuhr die Ortsumgehung Sulingen in Richtung Nienburg. Aus noch ungeklärter Ursache geriet sein Pkw auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Pkw des 20-Jährigen. Der 20-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er verstarb an der Unfallstelle, für ihn kam jede Hilfe zu spät. Der 25-Jährige und sein 27-jähriger Beifahrer wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus Sulingen gebracht. Die Ortsumgehung musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Da auch ein technischer Defekt als Ursache nicht ausgeschlossen werden kann, wurde zur Unterstützung der Ermittlungen ein Gutachter hinzugezogen. Ein beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Syke - Einbruch An der Herrlichkeit in Syke wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag aus einem Bürogebäude ein Safe entwendet. Die bislang unbekannten Täter warfen mit einem Stein eine Fensterscheibe ein und konnten so in die Räumlichkeiten gelangen. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2000 Euro. Lembruch - Einbruch Unbekannte Täter sind am Sonntag zwischen 15.00 und 16.30 Uhr in der Birkenallee in Lembruch in ein leerstehendes Hotel eingebrochen. Die Täter gelangten durch eine Terrassentür in das Gebäude, lösten dadurch aber einen Feueralarm aus. Sie flüchteten ohne Diebesgut unerkannt vom Tatort.
mehr