Sag uns, was los ist:

(ots) /- PI Diepholz --- Fehlanzeige --- PK Syke Besonders schwerer Fall des Diebstahls Am 09.06.2018, in der Zeit von 02.00 bis 04.00 Uhr, kam es zu einem Einbruch in einer Werkstatt in der Barrier Str. in Syke-Barrien. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Werkstatt ein und entwendeten zwei Werkstattwagen sowie div. Werkzeug. Es kam zu einem Gesamtschaden von ca. EUR 20.000,- Taschendiebstahl In Syke, Zum Hachepark, kam es am 09.06.2018, um 13.15 Uhr, zu einem Diebstahl: Aus der mitgeführten Handtasche wurde einer 46-jährigen Sykerin ihr Portemonnaie während eines Einkaufes in einem Discountmarktdurch unbekannte Täter entwendet. Der Schaden beläuft sich auf etwa EUR 50,- Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Syke, Tel. 04242/969-0. Versuch des besonders schweren Diebstahls sowie einfacher Diebstahl Am 09.06.2018, in der Zeit von 01.20 bis 01.30 Uhr versuchten unbekannte Täter auf dem Gelände einer Kfz.-Werkstatt in der Max-Planck-Str. in Syke einen Überseecontainer gewaltsam zu öffnen. Außerdem entwendeten sie eine Garnitur Gartenmöbel sowie einen Gasgrill. Der Gesamtschaden wird auf ca. EUR550,- geschätzt. Verkehrsunfall mit leichtem Personen- sowie Sachschaden In Syke, im Kreuzungsbereich Mittelweg/Plackenstr, kam es am 09.06.2018, um 15.55 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, als der 46-jährige Führer eines PKW aus Wilhelmshaven den Mittelweg in Richtung Herrlichkeit befuhr und dabei eine 64-jährige Fahrradfahrerin aus Syke übersah, die für ihn von rechts kommend die Plackenstr. Aus Richtung Hauptstr. kommend befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die Fahrradfahrerin leichte Verletzungen zuzog. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden von insgesamt etwa EUR 100,- PK Sulingen Verkehrsunfall mit Sachschaden / Unerl. Entfernen vom Unfallort Ort: 27232 Sulingen, Papenheide Zeit: Fr., 08.06.2018, 20:30 bis Sa., 09.06.2018, 18:30 Bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr in Sulingen die Papenheide und touchierte hierbei einen am rechten Fahrbahnrand parkenden VW-Fox in blau. Es entstand beträchtlicher Fremdschaden! Der Unfallverursacher, gegebenenfalls mit einem gelben Pkw unterwegs, entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Sulingen (tel. 04271/ 9490) zu melden. PK Weyhe Einbruchdiebstahl aus Container/Lagerraum in Stuhr-Fahrenhorst Vom 08. Auf den 09.06.2018, in der Zeit von 22:00 - 15:00 Uhr, brachen unbekannte Täter in der Straße Im Waldesgrund, in 28816 Stuhr-Fahrenhorst, einen verschlossen abgestellten Container auf. Der Container wurde von dem ansässigen Sportverein zur Lagerung der Gartengeräte genutzt, welche überwiegend entwendet wurden. Der Wert der entwendeten Gerätschaften wird auf ca. 600 EUR geschätzt. Versuchter Tageswohnungseinbruch in Stuhr-Moordeich Am Samstag, dem 09.062018, kam es in der Zeit von 11:40 bis 12:10 Uhr zu einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus in der Straße Windhorst, 28816 Stuhr-Moordeich. Der unbekannte Täter nutzte die nur sehr kurze Abwesenheit der Hauseigentümer aus, ihm gelang es jedoch aufgrund der guten Sicherheitstechnik nicht, ins Gebäude einzudringen. Zeugen, die in dem feststehenden Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Straße Windhorst und der näheren Umgebung wahrgenommen haben, werden gebeten, ihre Beobachtungen unter 0421/80660 dem Polizeikommissariat Weyhe mitzuteilen. Tageswohnungseinbruch in Weyhe-Kirchweyhe Ebenfalls am Samstag, dem 09.06.2018, jedoch in der Zeit von 11:00 - 19:45 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Lange Straße in Kirchweyhe ein, sie nutzen hierbei die Abwesenheit der Hausbewohner aus. Die Schadenshöhe und Angaben zum Diebesgut ,können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgegeben werden. Sollten Zeugen verdächtige Personen oder Pkw bemerkt haben, so bittet die Polizei Weyhe darum, die Beobachtungen unter 0421/80660 mitzuteilen. Brand einer kleinen Grünfläche im Bereich Bahnhof Kirchweyhe Am 09.06.2018, um 14:00 Uhr, melden Zeugen ein Feuer im Bereich des Bahnhofes Kirchweyhe. Zuvor wurden drei Jungs im Alter von geschätzten 8-12 Jahren, alle drei mit BMX-Fahrrädern, beim Zündeln an einem Gebüsch beobachtet. Als das Feuer größer wurde, so berichten die Zeugen, versuchten die Kinder den Brand zu löschen, was jedoch nicht gelang. Sie flüchteten dann unerkannt mit ihren Fahrrädern in Richtung Lahausen, noch vor Eintreffen der freiwilligen Feuerwehr und Polizei. Das Feuer konnte relativ schnell durch die Feuerwehr gelöscht werden, jedoch wurde ein seit Jahren leerstehendes Bahngebäude leicht beschädigt. Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht. PI Diepholz Jaschek, PK --- WDL ---
mehr 
(ots) - Bassum - Taschendiebstahl Nach einem Taschendiebstahl in Bassum am gestrigen Vormittag sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 10:10 Uhr hielt sich eine 74-jährige Frau im Aldi-Verbrauchermarkt an der Bremer Straße auf. Während ihres nur kurzen Einkaufs stahlen ihr zwei jüngere Frauen die Geldbörse samt Bargeld aus der Umhängetasche. Anschließend gingen die beiden Täterinnen in Richtung eines gegenüberliegenden Getränkemarktes davon. Es soll sich um zwei südländische Frauen im Alter von 25 bis 30 Jahren gehandelt haben. Beide trugen dunkle, schulterlange Haare und beige Bekleidung. Eine der beiden soll etwas kräftig gewesen sein und trug eine beige Wollmütze auf dem Kopf. Die Polizei in Bassum ermittelt wegen Taschendiebstahls und bittet um Hinweise von Zeugen, die Angaben zu den beiden Diebinnen machen können. Telefon 04241/802910. Syke - Diebstähle Auf dem Bahnhofsgelände in Syke kam es gestern Nachmittag zu einem Diebstahl. In der Zeit zwischen 13:20 und 13:30 Uhr hielt sich eine junge Frau aus Northeim in der Wartehalle auf. Ihre Tasche hatte sie kurzzeitig unbeaufsichtigt stehen lassen. Unbekannte Diebe nutzten die günstige Gelegenheit und stahlen die Tasche, in der sich eine Geldbörse mit etwas Bargeld befand. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Die Polizei Syke sucht nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Telefon 04242/9690. Eydelstedt - Dieseldiebstahl Über das vergangene Wochenende hinweg kam es in Eydelstedt im Ortsteil Loge zu einem Dieseldiebstahl. Unbekannte Täter machten sich an einem LKW zu schaffen, der am Wegesrand abgestellt war. Sie öffneten den Tankdeckel und zapften anschließend ca. 300 Liter Kraftstoff ab. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Lembruch - PKW-Aufbruch Gestern wurde bei der Polizei ein PKW-Aufbruch in Lembruch angezeigt, der sich in der Nacht zum Montag ereignet haben muss. Unbekannte Täter versuchten zunächst erfolglos die Tür eines BMW zu öffnen, der auf einem Parkplatz an der Alten Dorfstraße abgestellt war. Anschließend schlugen die Täter eine Scheibe ein und stahlen aus dem Fahrzeug eine dort angelegte Geldbörse, in der sich allerdings nur persönliche Papiere und kein Bargeld befanden. Der entstandene Schaden beläuft sich trotzdem auf mindestens 1.000 Euro. Die Polizei Lemförde bittet in dem Zusammenhang um Hinweise von Zeugen unter Telefon 05443/2872. Lemförde - Verkehrsunfallflucht Bereits am vergangenen Freitag in den Nachmittagsstunden kam es auf dem Parkplatz vor der Filiale der Drogerie Rossmann an der Hauptstraße zu einer Unfallflucht. Wie erst gestern bei der Polizei gemeldet wurde, stand in der Zeit zwischen 16:00 und 17:00 Uhr ein schwarzer Polo auf dem Parkplatz. Ein bislang Unbekannter beschädigte den Wagen an der rechten Seite und flüchtete anschließend, ohne sich um den Schaden von ca. 1.000 Euro zu kümmern. Nun ermittelt die Polizei Lemförde und sucht Zeugen unter Telefon 05443/2872.
mehr