Sag uns, was los ist:

(ots) /- Weyhe - Dieseldiebstahl aus Arbeitsfahrzeugen Zwischen Freitag den 26.07.2019 und Dienstag den 30.07.2019 in der Zeit von 18:00 - 08:30 Uhr kam es in Dreye in der Zeppelinstraße in einer Baustelle zu einem Diebstahl von Dieselkraftstoff aus zwei Arbeitsfahrzeugen. Noch unbekannte Täter entfernten die Tankstutzen und entnahmen den Diesel. Der Schaden beläuft sich auf 300 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Weyhe unter 0421/80660 zu melden. Weyhe - 47-Jähirger bei Verkehrsunfall leicht verletzt Am Dienstag den 30.07.2019 um 14:20 Uhr kam es in Dreye auf dem Autobahnzubringer Arsten kurz vor der Kreuzung Zeppelinstraße zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 47-jähriger aus Bruchhausen-Vilsen musste seinen Skoda wegen des zähflüssigen Verkehrs abbremsen. Ein 34-jähriger aus Syke, der sich hinter dem Skoda befand, erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Ford Fiesta auf. Der 47-jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 3000 Euro. Stuhr - Flächenbrand Am Dienstag den 30.07.2019 wurde um 12:55 Uhr ein Brand auf einem Kornfeld an den Straßen Am Moordamm/Am Fuchsberg/Brambuschweg in Neukrug gemeldet. Die umliegenden Ortsfeuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf die umliegenden Wohnhäuser verhindern. Der Sachschaden beläuft sich auf 8000 Euro. In diesem Zusammenhang wird nochmal darauf hingewiesen, keine Zigarettenreste oder leicht entflammbare Gegenstände in der Nähe von Feldern oder Waldstücken zu entsorgen. Durch das extrem trockene Wetter sind alle Felder sehr schnell entflammbar. Syke - Trunkenheit im Verkehr Am 30.07.2019 gegen 15:40 Uhr wird in der Krumme Straße in 28857 Syke eine 53-jährige Sykerin mit ihrem Renault Twingo durch eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariat Syke angehalten und kontrolliert. Während der Verkehrskontrolle wird bei der Sykerin, bei einem freiwilligen Atemalkoholtest, eine Atemalkoholkonzentration von 1,13 Promille festgestellt. Der Führerschein der Sykerin wird daraufhin beschlagnahmt. Die Sykerin erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.
mehr 
(ots) /- Sulingen - Sachbeschädigung eines DRK Schaukastens In der Zeit von Freitag, den 26.07.2019 18:00 Uhr bis Montag, den 29.07.2019 20:00 Uhr, beschädigte ein bisher unbekannter Täter in Sulingen, Lange Straße, die Glasscheibe des dortigen DRK Schaukastens. Es entstand ein Schaden in Höhe von 200.- Euro. Maasen - Verkehrsunfall mit Verletzten Am Montag, den 29.07.2019 gegen 11:40 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 214 im Bereich Maasen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Eine 37-jährige Frau aus Hannover war mit ihrem PKW VW unterwegs in Richtung Nienburg. Ein vor ihr fahrendes Fahrzeug wollte nach rechts in den Berkeler Weidenweg abbiegen, so dass die Frau ihren Wagen abbremsen musste. Dies bemerkte ein nachfolgender 33-jähriger aus Celle zu spät und fuhr mit seinem VW Sharan auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeugführer verletzt und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Fahrzeuge erlitten Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Barrien - Versuchter Diebstahl von Geldbörse aus Arbeitsfahrzeug Am Montag den 29.07.2019 gegen 11:05 Uhr versuchte ein bisher unbekannter Täter eine Geldbörse aus einem unverschlossenen Arbeitsfahrzeug zu entwenden, welches an der Straße Am Schützenplatz abgestellt war. Als der Täter durch Zeugen angesprochen wurde, ließ er von der Tatausführung ab und flüchtete. Bruchhausen-Vilsen - Zeugenaufruf nach Einbruch in Schule Im Zeitraum von Samstag, den 27.07.2019, 13:00 Uhr bis Montag, den 29.07.2019, 08:00 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Schulgebäude an der Straße Auf der Loge und randalierten in den Räumlichkeiten. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Sollten zu diesem Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht worden sein, bitte bei der Polizei in Bruchhausen-Vilsen 04252- 938510 melden. Bassum - Zeugenaufruf nach Einbruch in das Gelände der Abfalldeponie Unbekannte Täter gelangten im Zeitraum von Samstag, den 27.07.2019, 11:00 Uhr bis Montag, den 29.07.2019, 08:00 Uhr auf das umzäunte Gelände der Abfalldeponie in Bassum, Klövenhausen und entwendeten von einer dortigen Baustelle einen Zweitaktstampfer. Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Bassum 04241 802910 zu melden. Bassum - Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz Am Montag, den 29.07.2019 gegen 11:25 Uhr wurde im Ortsgebiet in Bassum ein 24-Jähriger Daimler-Fahrer aus Bassum kontrolliert. Es wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz des Fahrzeuges seit April 2019 erloschen war. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt. Schwarme - Illegale Müllentsorgung Am Montag, den 01.07.2019 zwischen 00:00 Uhr und 13:00 Uhr entsorgten bisher unbekannte Personen auf dem Vorplatz einer Windkraftanlage im Schwarmer Bruch Bauschutt in größerer Menge. Darunter befanden sich auch Reste von Asbest-Dachplatten. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Feststellungen getroffen haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Bruchhausen-Vilsen 04252- 938510 zu melden. Twistringen - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Am Montag, den 29.07.2019 gegen 15:15 Uhr bildete sich hinter einem Trecker, der die Bundesstraße 51 aus Richtung Bassum in Richtung Twistirgen befuhr, ein Rückstau von mehreren Fahrzeugen. In Höhe der Gemarkung Binghausen, in der 70er Zone bei "Gemüse-Meyer" überholte der Führer eines Daimler-Benz mit Bremer Kennzeichen mehrere Fahrzeuge und drängte beim Wiedereinordnen in die Kolonne einen 64-jährigen Fahrzeugführer aus Twistringen auf den Grünstreifen ab.
mehr