Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

+++ Öffentlichkeitsfahndung der Polizeiinspektion Diepholz - Wer kennt den Wechselfallenbetrüger? - FOTOS zum Download +++

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Die Polizeiinspektion Diepholz bittet die Bevölkerung um Mithilfe:

Am Dienstag, dem 15.11.2011 kam es in Diepholz in der Filiale der Volksbank in der Wellestraße zu einem Wechselbetrug.

Ein männlicher Täter, der gebrochen deutsch sprach, wollte einen Betrag von 5.500 Euro bestehend aus 500-Euro-Scheinen in Hunderter gewechselt haben. Der Bankangestellte nahm das Geld an sich und zählte es durch. Anschließend legte er das Wechselgeld auf den Tresen.

Durch geschickte Ablenkung gelang es dem Täter, insgesamt 2.500 Euro zu erlangen, ohne das der Kassierer dies bemerkte.

Die Tat wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Bilder des Täters stehen in der Digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Diepholz unter www.presseportal.de/pm/68439 zum Download bereit.

Der Täter hantierte während der Tat zeitweise mit einem weißen / silbernen Smartphone, offensichtlich einem I-Phone von Apple.

Die Polizei Diepholz veröffentlicht nun in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Verden Bilder des Täters, da nicht auszuschließen ist, dass dieser noch weitere ähnlich gelagerte Taten begangen hat oder begehen könnte.

Wer Hinweise zu der Identität der abgebildeten Person machen kann wird gebeten, sich telefonisch mit der Polizei Diepholz unter 05441/9710 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
11. April 2012, 08:28
Autor
whatsapp shareWhatsApp