Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

+++ Nach Gelddiebstählen in Dümmerregion - Täter durch Polizei ermittelt + Verdächtiger noch auf freiem Fuß - Polizei bittet weiterhin um Hinweise +++

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Der Täter der Gelddiebstähle in der Dümmerregion, vor dem in der vergangenen Woche (Dienstag 21.08.2012) gewarnt wurde, konnte von der Polizei mittlerweile ermittelt werden.

Es handelt sich um einen 51-jährigen Mann aus Herford, wie die Auswertung der eingegangenen Zeugenhinweise ergeben hat.

Eine vergessene Tasche mit Inhalt führte die Beamten letztlich auf die Spur des Mannes.

Allein im Landkreis Diepholz kommt der Mann für mehr als 10 derartige Straftaten in Frage. Aber auch im Landkreis Vechta und im angrenzenden westfälischen Raum gab es ähnliche Taten, die dem Herforder zuzuschreiben sein dürften. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Die Polizei bittet die Bevölkerung weiterhin um Hinweise, da der Verdächtige noch nicht festgenommen werden konnte. Falls der Mann gesehen wird sollte umgehend der Notruf 110 verständigt werden.

Der Dieb ist unterwegs mit einem Rennrad und passender Rennradbekleidung, schwarzer Hose und schwarz-buntem Oberteil.

Ort
Veröffentlicht
27. August 2012, 14:19
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!