Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
+++ Mit FOTOS + Eigentümer von auffälliger Hehlerware gesucht + Polizeiinspektion Diepholz bittet um Hinweise

(ots) - Wegen Verdachts der Hehlerei ermittelt die Polizei in Sulingen gegen zwei Tatverdächtige und bittet die Bevölkerung um Mithilfe:

Am 22.11.2012 betraten zwei junge Männer das Geschäft eines Juweliers in 27232 Sulingen. Dem Inhaber wurden 12 markante Cocktailspieße aus Altsilber sowie sechs sog. "Besteckbänke" aus Silber in auffälliger "Dackelform" zum Kauf angeboten. (Siehe Bilder)

Dem Juwelier kam die Sache dubios vor, er verständigte die Polizei. Die beiden Beschuldigten, ein 26-jähriger Mann aus Hannover sowie ein 22-jähriger Mann aus Verden, machten widersprüchliche Angaben zur Herkunft der Gegenstände.

Die Polizei stellte die Gegenstände sicher, die vermutlich aus einer Straftat stammen. Gegen beide Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Hehlerei eingeleitet.

Bislang ist noch nicht geklärt, woher das vermeintliche Diebesgut stammt.

Die Polizei bittet deshalb um Hinweise von Personen, die Angaben zum Eigentümer der beschriebenen Gegenstände machen können.

Hinweise nehmen die Beamten der Polizei Sulingen unter Telefon 04271/9490 entgegen.

Bilder der Cocktailspieße und der Besteckbänke stehen in der Digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Diepholz unter www.presseportal.de/pm/68439 zum Download bereit.

Ort
Veröffentlicht
30. November 2012, 08:30