Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

+ Dreister Taschendieb in Bassum unterwegs + Brand einer Biogasanlage in Wagenfeld + Frau am frühen Morgen mit mehr als 2 Promille Alkohol am Steuer erwischt +

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Wagenfeld - Brand einer Biogasanlage

Gestern in den frühen Abendstunden kam es in Wagenfeld in der Wuthenaustraße zu einem Brand in einer dortigen Biogasanlage. Gegen 17:20 Uhr löste die Brandmeldeanlage Alarm aus, was zu einem Feuerwehreinsatz führte. Die Feuerwehr Wagenfeld rückte mit sieben Fahrzeugen und ca. 30 Kameraden aus. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es in einem Abluftfilter der Trocknungsanlage zu einem Schmorbrand, der zu einer Rauchentwicklung führte. Die Feuerwehr konnte die Rauchentwicklung schnell löschen. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Hüde - Drogenfahrt

Gestern in den späten Abendstunden gegen 23:25 Uhr kontrollierte die Polizei auf der Bundesstraße 51 in Hüde den Fahrer eines Seat. Schnell erhärtete sich der Verdacht, dass der 26-jährige Fahrer aus Stemwede unter Drogeneinfluss stehen könnte. Ein Schnelltest vor Ort bestätigte diesen Verdacht. Der junge Mann wurde zur Blutprobe auf die Wache verbracht. In erwartet neben einem empfindlichen Bußgeld auch ein mehrmonatiges Fahrverbot. Zudem droht ihm der Entzug seiner Fahrerlaubnis.

Diepholz - Verkehrsunfallflucht

Auf dem Falkenhardter Weg ereignete sich gestern Morgen gegen 08:00 Uhr eine Unfallflucht, bei dem mehrere hundert Euro Schaden entstanden. Die Fahrerin eines silbernen Passat gewährte an der Huntebrücke einem entgegenkommenden PKW Vorrang. Dieser geriet jedoch auf ihre Fahrspur, so dass es zur Kollision kam, bei der der Spiegel beschädigt wurde. Der Verursacher, der einen blauen Kleinwagen fuhr, flüchtete anschließend unerkannt. Die Polizei Diepholz ermittelt und sucht Zeugen. Telefon 05441/9710.

Stuhr - Trunkenheit im Straßenverkehr

Mit mehr als 2 Promille Alkohol am Steuer war gestern Vormittag gegen 11:00 Uhr eine Autofahrerin im Ortsteil Brinkum auf der Syker Straße unterwegs. Eine aufmerksame Zeugin hatte die Frau alkoholisiert fahren sehen und richtigerweise gleich die Polizei verständigt Die Beamten der Polizei Weyhe stellten bei der 53-jährigen Frau aus Stuhr bei einem Alkoholtest 2,14 Promille fest. Die Frau musste die Beamten zur Wache begleiten, wo eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem wurde der Führerschein der Frau beschlagnahmt. Gegen sie wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Sulingen - Einbruch

Wie gestern Morgen bekannt wurde, kam es in der Moorstraße zu einem Einbruch in ein Wohnhaus. In der Zeit zwischen Montag 09:00 Uhr und Dienstag 10:00 Uhr drangen noch unbekannte Täter gewaltsam über eine Tür in das Haus ein. Die Räumlichkeiten wurden nach Beute durchsucht, entwenden konnten die Täter letztlich etwas Schmuck und eine geringe Menge Bargeld. Der Sachschaden liegt nach bisherigen Erkenntnissen bei mehreren hundert Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Sulingen unter Telefon 04271/9490 entgegen.

Bassum - Dreister Taschendiebstahl

Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, kam es bereits Mittwoch vergangener Woche zu einem dreisten Fall von Taschendiebstahl in Bassum. Gegen 11:00 Uhr ging eine 82-jährige Frau auf dem Gehweg neben der Bremer Straße in Richtung Naturbad, als ihr ein 30-40 Jahre alter Mann entgegenkam. Dieser geriet plötzlich ins Stolpern und wurde von der hilfsbereiten älteren Dame aufgefangen. Ohne ein Wort des Dankes setzte der Mann seinen Weg fort, nicht ohne Grund: hatte er das Stolpern doch zur Ablenkung eingesetzt, um seinem Opfer die Geldbörse aus der Jackentasche zu entwenden. Neben etwas Bargeld wurden auch die persönlichen Papiere der Frau entwendet. Eine nähere Beschreibung des dreisten Diebes ist nicht möglich, trotzdem sucht die Polizei Bassum nach Zeugen. Telefon 04241/802910.

Ort
Veröffentlicht
25. Januar 2012, 11:06
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!