Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kollision zwischen Radfahrern

(ots) - Am Sonntag (21.04.2013) gegen 12:25 Uhr fuhr ein Rennradfahrerpulk von Münster kommend den Werlacher Weg in Richtung Eppertshausen. An einem Abzweig zur L3095 hielt eine 47-jährige Radfahrerin aus Frankfurt an, um sich zu orientieren. Der nachfolgende Radfahrer, ein 60-jähriger Mann, ebenfalls aus Frankfurt, bemerkte die Gesamtsituation zu spät und fuhr auf. Er kam zum Sturz und zog sich dabei schwerste Verletzungen am Kopf und Körper zu. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Radfahrerin, die ebenfalls zu Sturz kam, blieb unverletzt. Die Feuerwehr Münster sicherte den Landeplatz des Rettungshubschraubers ab. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 200 EUR.

Willand, POK, Polizeistation Dieburg

Ort
Veröffentlicht
21. April 2013, 17:28
Autor