Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Dieburg: Zeugen nach Auseinandersetzung auf offener Straße gesucht

(ots) /- Nach einer Auseinandersetzung zwischen drei Personen auf offener Straße am Samstagabend (28.4.) hat die Polizei in Dieburg die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Gegen 22 Uhr traf eine 53 Jahre alte Frau, zusammen mit ihrem Begleiter, auf einen bislang unbekannten Mann in der Straße "In der Altstadt". Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung sprühte der Unbekannte unvermittelt der 53-Jährigen mit Pfefferspray ins Gesicht, zog ihr an den Haaren und schlug auf sie ein bevor er dann zu Fuß die Flucht in unbekannte Richtung ergriff. Aufgrund der Attacke erlitt die in Dieburg lebende Frau Hämatome an Armen und Beinen sowie eine Reizung der Augen. Eine Täterbeschreibung liegt derzeit nicht vor. Warum es zu dieser Auseinandersetzung kam ist Gegenstand der Ermittlungen. Die Beamten der Ermittlungsgruppe in Dieburg sind mit dem Fall betraut und fragen: Wer hat den Vorfall beobachtet oder kann Hinweise zu dem Täter geben? Sachdienliches wird unter der Telefonnummer 06071/96560 entgegengenommen.

Ort
Veröffentlicht
30. April 2018, 07:24
Autor